Start Girokonto für Studenten – Vergleich von Anbietern und vieles mehr

Girokonto für Studenten – Vergleich von Anbietern und vieles mehr

Girokonto für Studenten
© DOC RABE Media – Fotolia.com

Studenten haben die Möglichkeit, an vielen Ecken und Enden zu sparen. Und das ist auch gut so, denn schließlich ist man als Student immer ein wenig knapp bei Kasse, da man in der Regel noch kein festes Einkommen hat. Umso besser, wenn man da bei den Dingen, die den Alltag mitbestimmen, möglichst günstig wegkommt. So etwa auch bei einem Girokonto. Ein Girokonto können Studenten bei vielen Banken und Finanzinstituten kostenlos abschließen, es fallen keine Kontoführungsgebühren an. Dennoch sollte man einige Dinge beachten, damit man tatsächlich sehr günstig, bzw. kostenlos sein Girokonto führen kann – und das über die Dauer des gesamten Studiums. Im Folgenden kann man lesen, worauf man deshalb achten sollte.

Die Voraussetzungen für ein kostenloses Konto für Studenten

Damit man ein Konto kostenlos abschließen kann, muss man einige Voraussetzungen erfüllen. Die wichtigste Voraussetzung dabei ist nachweisen zu können, dass man tatsächlich Student ist. In der Regel reicht dazu der Studentenausweis nicht aus und eine Immatrikulationsbescheinigung muss vorgelegt werden. Damit die Bank auch eine Sicherheit hat, dass man ein kostenlose Konto nicht noch nutzt, obwohl man bereits nicht mehr an einer deutschen Hochschule eingeschrieben ist, muss man in den meisten Fällen einmal pro Semester eine solche Bescheinigung bei der Bank vorlegen. Am Status des Girokonto ändert sich dann nichts.

Zudem verhängen die meisten Anbieter Altersbegrenzungen, bei manchen ist ein Mindestalter von 18 Jahren erforderlich, um ein Girokonto für Studenten anlegen zu können. Bei den meisten Anbietern ist es zudem Gang und Gäbe, eine Altersobergrenze für Girokonten für Studenten festzulegen. Bei manchen Banken liegt dieser Obergrenze bei nur 22 Jahren und somit sehr niedrig, in den meisten Fällen liegt sie hingegen bei 25 Jahren und somit im realistischen Rahmen. Bei der Targo Bank kann ein kostenloses Konto von Studenten sogar bis zum 30. Lebensjahr eingerichtet werden.